10. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie vom 30. Sept. bis 2. Okt. 2015

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Epidemiologen aus Potsdam würden sich freuen, Sie in Potsdam zur 10. Jahrestagung der DGEpi begrüßen zu können. Das Motto „Epidemiologie als innovatives Fachgebiet – Status und Perspektiven“ spiegelt wieder, dass sich viele neue Entwicklungen andeuten, die das Fachgebiet in den kommenden Jahren prägen werden. Diese Entwicklungen wollen wir exemplarisch in den Plenarvorträgen aufgreifen und mit Ihnen als Teilnehmer der Jahrestagung diskutieren.

Nun ist auch in Deutschland die Epidemiologie innerhalb verschiedenster Fachdisziplinen im Zentrum der Forschung und der Translation von Forschungsergebnissen angekommen. Dies betrifft sowohl die Medizin als auch Ernährungswissenschaften sowie die Grundlagenwissenschaften wie die Biochemie und die Molekularbiologie. Von großer Bedeutung ist die zunehmende Forschungsinfrastruktur z.B. mit den schon lange existierenden und kürzlich neu etablierten Kohortenstudien, die das Fachgebiet der Epidemiologie weiterbringen werden. Auch diese Entwicklung erfordert es, dass neue Methoden aufgegriffen und in die epidemiologische Praxis eingebaut werden.